• cruisingcampersblog_rantzausmindefuenencampingdaenemark

    Nachdem wir unseren Wildcamp Spot für die Nacht gefunden haben machen wir einen Sparziergang durch die Felder der Ortschaft Rantzausminde. Wir befinden uns auf Fünen, unweit von Svendborg entfernt. Fähren die zwischen den Inseln pendeln kreuzen immer wieder über das Meer. Wir schlendern an Pferdekoppeln und Blumenwiesen entlang bis ein kleines weißes Haus in dessen Einfahrt das Schild Ratzausminde Camping steht unsere Aufmerksamkeit erlangt. Es wirkt als würde die Zeit beim Eintreten des Grundstückes etwas langsamer laufen. Vor dem Haus stehen Pflanzen in rustialen Gefäßen. Fast schon mediteran wirkt diese Inszenierung.

    cruisingcampersblog_ratzausmindefuenencampingvanlife

    CruisingCampersBlog_CampingplatzFünenRatzausminde

    CruisingCampersBlog_CampingplatzRatzausmindePferdeFünenDKVanlif

    Der Campingplatz ist klein. Gerade einmal zwei Wiesen umfasst er. Da diese an einem leichten Hang liegen kann jeder Camper wunderbar aufs Wasser gucken. Die Besitzer genießen gerade in gemütlicher Runde ein Glas Wein. In dem kleinen Lädchen am Platz besorgen wir uns Eisreme. Die Besitzerin erzählt uns, dass dieses auf der kleinen Insel hergestellt wird welche wir von hier erkennen können. Kann es noch idyllischer werden fragen wir uns? Ja, es kann. Auf hölzernen Bänken am Ufer machen wir eine Pause um unser Eis zu vernaschen. Es schmeckt großartig. Vielleicht genau wegen der extra Portion Geschichte die uns die Campingplatzbesitzerin hineingestreut hat.

    cruisingcampersblog_fuenencampingplatzeisskaroe

    Bei unserem kleinen Rundgang über den Platz entdecken wir einen liebevoll eingerichteten Kinderspielplatz. Hier muss niemand seine Spielsachen selber mitbringen. Ketcars, Schaukeln, Förmchen und Spielhäuser arrangieren sich zu einem wunderschönen Gesamtkunstwerk. Wie eine dänische Ausgabe von Bullerbü fügt sich der Platz in die Umgebung ein5 und obwohl wir keine Kinder haben bin ich davon begeistert. Für Eltern gibt es eine Hängematten Lounge. Perfekt um die Kids beim Toben zu beaufsichtigen. Alles auf diesem Platz wirkt so herrlich charmant. Kein Zeichen von Camping-Muff oder Spießigkeit. Er wirkt freundlich, hell und einladend.

    CruisingCampersBlog_VanlifeFünenCampingSvendborg

    CruisingCampersBlog_FünenCampingHängematten

     

    Nachwort

    Diesen Platz habe ich als so warm und besonders empfunden, dass ich ihn euch in einem Kurzportrait vorstellen musste, obwohl wir nicht darauf übernachtet habe. Manchmal entdeckt man eine Perle eben nur im Vorbeigehen oder -fahren. Ich würde mich freuen wenn ich so vielleicht einen ganz individuelle gepflegten Platz zu ein bisschen mehr Aufmerksamkeit verhelfen konnte. Solltet ihr den Campingplatz in Zukunft besuchen würde ich mich über eure Rückmeldungen freuen.

     

    Infos zum Campingplatz:

    Rantzausminde Strand Camping (Fünen)

    • Preise / Erwachsener 15 Kronen und Elektrizitt 40 Kronen
    • WC / Ja
    • Duschen / Ja
    • Adresse:
    • Telefon:
    • Website: www.

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.