• CruisingCampersBlog_BulliKekseTitel

    Es ist an der Zeit sich erste Gedanken über Weihnachtsgeschenke oder Nikolausüberraschungen  zu machen. Letztes Jahr habe ich innerhalb der Adventszeit all meine Liebsten mit einer kleinen Tüte selbstgebackenen Weihnachtskeksen beschenkt.

    Als ich mir Gedanken über einen neuen Blogbeitrag gemacht habe bin ich auf die Idee gekommen dieses Jahr Camping-Kekse zu backen. Solltet ihr also einen Camping-Fan in eurem Freundes- oder Familienkreis besitzen dann überascht ihn doch einfach mit einer Tüte der süßen Kekse.

    http://cruisingcampersblog.de/wp-content/uploads/2014/11/CruisingCampersBlog_BulliKekseAusstechform

    Die VW-Bulli Formen und viele andere tolle Motive gibt es z.B. bei Newstalgie oder in lokalen Fachgeschäften.

    Der erste Schritt für die bunten Camper-Kekse besteht aus der Zubereitung des Teigs. Hierzu vermengt die folgenden Zutaten zunächst mit den Knethaken des Handrührgerätes. Anschließend solltet ihr den Teig nochmals zu einem glatten Teig per Hand kneten.

    • 125g Butter
    • 80g Zucker
    • 250g Mehr
    • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
    • 1 Ei

    Ihr solltet den Teig danach mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Nach Ablauf der 30 Minuten könnt ihr den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz ausrollen. Der Teig sollte ca. 3-5 mm dick sein, da sonst die Fenster des Bullis nicht im Teig zu erkennen sind. Beim Herauslösen des Teigs aus der Form solltet ihr vorsichtig sein, um kein Fenster zu beschädigen.

    http://cruisingcampersblog.de/wp-content/uploads/2014/11/CruisingCampersBlog_BulliKekseTeigrollen

     

    http://cruisingcampersblog.de/wp-content/uploads/2014/11/CruisingCampersBlog_BulliKekseBusAustechen

    Die ausgestanzten Plätzchen werden bei 175° ca. 8-10 Minuten (Im Gasofen bei ca. 175° ca. 10-15 Minuten oder auch länger /// Unser Gasofen macht immer was er will.) gebacken.

    CruisingCampersBlog_BulliKekseBlech_141119

    Für die farbige Verzierung der Bullis habe ich mich für Zuckerguss entschieden. Diesen habe ich mit Lebensmittelfarbe eingefärbt. Diese bekommt man in jedem Supermarkt in den Farben Rot, Blau, Grün und Gelb. Ich hatte eigentlich vor die typischen Bulli Farben nachzumischen, aber wir ihr gleich sehen werdet ist das nicht ganz gelungen. Meine Bullis haben definitiv Bonbon-Farben! Ein Farbexperte ist an mir wohl nicht verloren gegangen.

    Für den Guss vermischt ihr ungefähr 150g Puderzucker mit 2 EL Zitronensaft (oder Wasser). Die Masse sollte relativ fest sein. Beim Vermischen kriegt man ordentlich Mukkis in den Armen. Sobald die Masse die gewünschte Konsitenz besitzt könnt ihr sie nach eurem Belieben mit der Lebensmittelfarbe einfärben.

    http://cruisingcampersblog.de/wp-content/uploads/2014/11/CruisingCampersBlog_BulliKekseZuckerguss

    Den eingefärbten Zuckerguss habe ich in Gefrierbeutel gefüllt, die ich zu Spritztüten umfunktioniert habe. Füllt einfach die Masse ein und schneidet eine ganz kleine Ecke des Beutels ab. (Hierbei solltet ihr darauf achten nicht zu viel abzuschneiden. Wenn das Loch zu groß ist wird die Verzierung nicht so genau.)

    Zunächst habe ich eine Umrandung um die Flächen gezogen, die ich anschließend mit dem Guss ausfüllen möchte. Durch die Umrandung kann die Füllung hinterher nicht herauslaufen. Zum Ausfüllen solltet ihr den Guss slalomartig/zickzackartig auftragen.

    http://cruisingcampersblog.de/wp-content/uploads/2014/11/CruisingCampersBlog_BulliKekseVerzierung

    Ich gebe zu, meine fertigen Kekse sehen nicht gerade aus wie von einer Konditormeisterin aber irgendwie sind sie trotzdem süß geworden. Abgefüllt in kleine Tüten oder eingeschlagen in Packpapier sind sie auf jeden Fall eine tolle Nikolausüberaschung! Apropos Nikolaus und Weihnachten: In meinen nächsten Berichten werde ich euch tolle Camping-Geschenk-Ideen präsentieren, die perfekt unter den Weihnachtsbaum passen. Also, seid gespannt auf die nächsten Wochen.

    http://cruisingcampersblog.de/wp-content/uploads/2014/11/CruisingCampersBlog_BulliKeksePlätzchen

     

    CruisingCampersBlog_BulliKekseFertig_141119

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.