• CruisingCampersBlogStockbrotTitel_140806

    Diese Idee ist mir vor einiger Zeit gekommen. Und das nicht beim campen, sondern beim gemütlichen und viel zu üppigen Sonntagsfrühstück /// Ok es war schon Mittag /// bei uns im Wohnzimmer. Aber gute Ideen kommen einem ja häufig in den unmöglichsten Momenten. Ich saß also am Sonntag Mittag vor meinen frisch aufgebackenen Sonntagsbrötchen /// Diese aus der Rolle, die so toll ploppen wenn man den Papierstreifen abzieht /// und habe gedacht:

    Wie praktisch! Die eignen sich bestimmt perfekt um Stockbrot am Lagerfeuer, Feuerkorb oder Grill zu kredenzen.

    Vermutlich hat jeder von euch in der Kindheit schon einmal Stockbrot gegessen. Aber wo kam der Teig her?

    Ja klar: Von MAMA /// Mhh?? Im Camper Stockbrotteig anfertigen? Ne das ist mir zu kompliziert! /// Daher ist die Packung Sonntagsbrötchen ideal. Schnell auf die Einkaufsliste für den nächsten Camping-Kurztrip gekritzelt und bei der nächsten Gelegenheit ausprobiert.

    Die folgenden kleine Fotostory zeigt euch die Stockbrotbäckerei auf vier Rädern /// Vom Ploppen der Dose bis zum Vernaschen ///.

    Ihr benötigt außer einer Rolle Sonntagsbrötchen nur ein Messer. Äste zum Aufwickeln des Teigs werden schließlich abenteuerlich vor Ort gesammelt.

    Processed with Rookie

    Zunächst befreit ihr die Äste grob von Rinde und störenden Zweigen. Danach öffnet ihr die Dose /// Ach.. ich freu mich immer wieder wie eine Schneekönigin über das Ploppen  /// Ein Teigrohling pro Stock ist im Regelfall zu viel, daher teilt diese nochmals in der Mitte. Nun rollt ihr den Teig zwischen euren Händen zu langen Würsten (Ca. 1-2 cm dick) und wickelt diese anschließend um die Äste.

    Bitte überprüfe deine Bildeinstellungen um meine Artikel vollständig lesen zu können. Deine Kati vom Cruising Campers Blog

    Das Stockbrot eignet sich wunderbar um es über einem üblichen Holzkohlegrill zu backen. Idyllischer ist es natürlich am Lagerfeuer. Nach ca. 5 Minuten ist das Brot gar /// Denkt daran den Stock fleißig zu drehen sonst gibt es ganz schnell Schwarzbrot ///

    Bitte überprüfe deine Bildeinstellungen um meine Artikel vollständig lesen zu können. Deine Kati vom Cruising Campers Blog

    Kleiner Tip: Wer es noch köstlicher mag, der kann auch die Sonntags-Croissants nehmen. Die lassen sich genauso schnell zum Stockbrot drapieren und sind wahnsinnig fluffig.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.