• cruisingcampersblog_topperbbwaldenmatratzenauflagevwbus

    Cream, unser Campervan ist jetzt bereits 32 Jahre alt. Kein Wunder, dass die Polster nicht mehr so fresh sind. Die hintere Matratze des unteren Bettes habe ich bereits gegen eine richtige Kaltschaummatratze getauscht, doch die Polster der Klappbank sind noch original. Seit dem Kauf des Wagens denke ich über einen Matratzen-Topper nach, konnte mich jedoch nie dazu durchringen.

    Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an Matratzenauflagen, viele davon sind jedoch nur für neue Modelle ab VW T4 oder andere Fahrzeugmarken erhältlich. Für das ca 120x 185cm große T3 Bett war es schwierig den passenden Topper zu finden. Bei den Produktbeschreibungen vieler Auflagen störte mich außerdem, dass sie nach hinten weggerollt werden müssen und dort mittels eines Gurtes zusammengebunden werden. Mir persönlich nimmt das zu viel Platz hinter der Klappbank weg, wo sonst bequem die Bettwäsche, Kissen oder auch mal unser Campingtisch bzw. mein iSUP Platz findet. Ein Topper der Firma BB Walder viel mir ins Auge, da dieser einen eigensinnige Aufbau aus quadratischen Elementen besitzt. Dieser sorgt dafür, dass die Matratze gefaltet werden kann. Dennoch war ich skeptisch ob die Auflage die Unebenheiten ausgleichen kann und ob man die vielen Nähte als zusätzliche Unebenheiten bemerkt.

    Die Auflage muss in unserem Van vor allem die verschiedenen Härtegrade ausgleichen. Denn die neue Matratze im Heck ist wesentlich weicher als die alten Klappbankpolster. Außerdem ist die neue Matratze minimal höher als die Bank. Auch die Ritze des Überganges soll mittels des Galaktika Toppers weniger stören.

     

    cruisingcampersblog_toppervwbuscampervanbbwaldergalaktikercamping

     

     

    cruisingcampersblog_matratzenauflagecampervanvwbustopper

     

    Dank Frankana Freiko hatte ich jetzt die Gelegenheit die eben erwähnte Matratzenauflage zu testen. Zunächst war ich erneut skeptisch, denn als ich die Matratze auf unserem Wohnzimmerboden ausbreitete und Probe lag spürte ich die einzelnen viereckigen Elemente. Außerdem roch die Matratze relativ stark. (Also am besten ein paar Tage auslüften lassen.) Von den Maßen war ich dann jedoch überzeugt. Von der Breite passt die Auflage perfekt, wie ihr auf meinen Bildern sehen könnt. (120x200cm) Das die Matratze ein wenig zu lang ist war mir bewusst, durch die geringe Dicke der Auflage habe ich gehofft die Seiten umklappen zu können. Dies war auch gut umsetzbar. Am Kopfende (Heckklappe) hab ich die Auflage einfach ein paar Zentimeter umgeschlagen und mit dem Bettlaken fixiert. Da ich dies nur beim Neubeziehen des Bettes machen muss ist es ein minimaler Aufwand. Durch das Umschlagen erhalte ich exakt die gewünschte Länge bis zum Fußende. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Topper sich durch dreimaliges Umschlagen genau bis hinter die Sitzbank zusammenfalten lässt. So nimmt dieser wenig Platz im Heck des Vans ein. Bettwäsche, Kissen, iSUP oder Tisch können problemlos darauf platziert werden. Durch die gummierten Noppen der Unterseite wird ein Verrutschen der Auflage verhindert. Während unseres Dänemarkurlaubes im September konnte ich keine Bewegung feststellen.

     

    cruisingcampersblog_topperbbwalder

     

    cruisingcampersblog_matratzenauflagewaldervwbuscamping

     

    cruisingcampersblog_bbwaldertoppercampervanvwbust3

     

     

    Nun aber zum Schlafkomfort. Meine Bedenken, dass man die einzelnen Elemente als störend empfinden könnte wurden sehr schnell zerschlagen. Denn die Auflage gleicht alle Unebenheiten super aus. Die viereckigen Nähte nehme ich beim Liegen kaum war und sind auf keinen Fall störend. Das ganze Bett ist eine weiche angenehme Fläche (nicht zu weich falls das jetzt jemand denkt). Kai und ich haben in der ersten nacht wesentlich entspannter geschlafen als sonst und Kai wurde tatsächlich vom 6 Stunden Schläfer zum Schlafmonster. Nachteil für mich! Denn normalerweise ist Kai immer vor mir wach und ich werde dann vom Kaffeegeruch geweckt. Jetzt hat sich das geändert. Kaffee muss ich zwar immer noch nicht selbst kochen, aber zunächst muss ich Kai aus dem Schlaf holen.

    Die Matratzenauflage ist für 359€ über den Onlineshop von Frankana Freiko erhältlich.

     

    CruisingCampersBlog_TopperVwBusCampingBBWalder

     

     

    Vielen Dank an Frankana Freiko die mir den Topper zur Verfügung gestellt haben.

    Alle Blog-Beiträge werden von mir nach meinem Cruising Campers Kodex zu Kooperationen und Produktvorstellungen erstellt. Die im Beitrag erwähnten Unternehmen haben keinen Einfluss auf die redaktionelle Ausrichtung meiner Beiträge, sodass jeder Bericht meine persönlichen Erfahrungen und Eindrücke beinhaltet.

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.