• CruisingCampersBlog_WustrowStellplatzTitel_160111

    Eine Fahrt ins Blaue! So kann man viele unserer Campervan – Trips beschreiben, denn meist haben Kai und ich nur ein paar grobe Zielpunkte geplant und lassen den Rest der Fahrt auf uns zukommen. Natürlich ist immer ein Stellplatzführer für den Notfall an Bord aber häufig benötigen wir diesen gar nicht. Wenn wir als Campervanfahrer die Augen offen halten lassen sich viele tolle Stellplätze entdecken. Hierbei liebe ich solche, die wirken als ob sie immer noch Geheimtipps sind. Diese sind meist klein und bieten nicht viel aber wenn wir mal ehrlich sind fahren wir ja nicht mit dem Campervan los um viel Luxus zu genießen, sondern die Natur und die Freizeit mit weniger Balast zu erleben.

    Auf unserer letzten Reise zum Darß in Mecklenburg-Vorpommern haben wir wieder einmal einen kleinen, sehr charmanten Wohnmobilstellplatz entdeckt. Neben einem Parkautomaten, welcher bedauerlicherweise außer Betrieb war (Manchmal haben wir bei sowas echt Glück!), gibt es auf dem Wiesenplatz nur eine kleine Picknickbank. Toiletten oder Duschen sucht man hier vergeblich. Der Platz ist also ideal für alle Camper mit eigenem Bad oder WC oder diejenigen von euch die auch mit einer Nacht Wildpinkeln kein Problem haben. Wir entdeckten den Platz nach einem Stop an der Ferienhaussiedlung auf Fischland, welche zum Teil mit wunderschönen Reetdachhäusern auftrumpft. Auf Fischland sollte man auf jeden Fall eine kurze Pause einlegen und einen Spaziergang hinunter zum Strand machen. Im Sommer ist es hier vermutlich sehr überlaufen, aber bei unserem Besuch im Spätherbst bestach die Gegend mit ihrer Ruhe.

    CruisingCampersBlog_DarßWustrow_160111

    Der nahegeliegene Ort Wustrow brachte uns durch das am Ortseingang liegende Hotelschiff dazu rechts in den Ort einzubiegen. Wir fuhren vorbei am sehr kleinen Hafen, dessen Mittelpunkt eine Fischräucherei war, vor der unzählige weißhaarige Menschen anstanden um ein Stück Räucherfisch zu ergattern oder auf das Ablegen des Touristenschiffes warteten. Wir fuhren noch ein Stück weiter und nach ca. 250m entdeckten wir ein Wohnmobilzeichen. Über eine schmale Einfahrt gelangten wir auf eine Wiese, die einen tollen Blick auf den Saaler Bodden präsentierte. (Das Wetter hielt sich leider in Grenzen, sodass wir nicht auf diesem Platz übernachteten) Einen kurzen Spaziergang durch den Ort ließen wir uns allerdings nicht nehmen und bei unserem Glück kam sogar kurz die Sonne raus, sodass wir es uns einen Augenblick auf dem langen Steg bequem machten bevor wir weiter Richtung Prerow tuckerten. In diesem Fall ist also wieder der Weg das Ziel. Auch wenn wir hier nicht übernachtet haben, weil wir noch ein bisschen weiterreisen wollten war es schön den Platz entdeckt zu haben. So kann ich ihn mit euch teilen und habe ihn natürlich direkt auf meiner Straßenkarte eingezeichnet. In dieser Hinsicht bin ich nämlich irgendwie Oldschool. Kai und ich stellten schon häufig fest, dass wir unsere Fahrten viel mehr genießen wenn wir das Navi mal ausschalten und uns mit einer Karte durch die Lande schlagen. So wissen wir nach unserer Reise auch wirklich wo wir gewesen sind.

    CruisingCampersBlog_WustrowStellplatzHafen_160111

    CruisingCampersBlog_WustrowRettungsringSchiffe_160111

     

    CruisingCampersBlog_WustrowHafenStellplatz_160111

     

    CruisingCampersBlog_WustrowHotelschiffCampervan_160111

    Für alle von euch die nicht auf den großen Campingplätzen in der Umgebung oder den völlig überteuerten Alternativen am Deich übernachten wollen ist dieser Platz eine gute Wahl. Der Platz bietet ausreichend Fläche für ca. 15 Camper und eine Übernachtung kostet 10€. (Im Vergleich: Auf vielen Plätzen in der Nähe mit gleicher Ausstattung zahlt man pro Nacht ca. 20€)

    Infos zum Stellplatz:

    Wohnmobilstellplatz Fischländer Hafen (Wustrow)

    • 10,00€ für Campervan  (Platz für ca. 10-15 Camper)
    • WC / nein
    • Duschen / nein
    • Frischwasser / nein
    • GPS Daten: N 54 20 40 O 12 23 55
    • Adresse: Hafenstraße, 18347 Wustrow
    • Telefon: 038220/251

2 Comments

  • Der von dir beschriebene Stellplatz ist wirklich schön und empfehlenswert, vor allem preislich im Vergleich zu den umliegenden Campingplätzen.

    • Oh ja, da hast du recht. In der region sind die Stellplatzpreise wirlich sehr happig! 🙂 Umso besser dass ich dieses Plätzchen gefunden habe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.